www.implantat-berater.de
Patienteninformationen zur dentalen Implantologie
implantat-berater
Informationen zum Thema Implantologie
  • Zahnästhetik: Teleskope

Zahnersatz auf Teleskopaufbauten

Die Teleskoptechnik gehört zum Bereich des herausnehmbaren Zahnersatzes. Diese Technik ermöglicht gute Ästhetik bei hoher Funktionalität des Zahnersatzes. Mit Teleskopaufbauten können einzelne oder mehrere Zähne ersetzt werden. Auf sichtbare Halteelemente wie zum Beispiel Klammern kann verzichtet werden. Der Zahnersatz ist als solcher nicht erkennbar.

Die Zahnprothese besteht aus einer Kombination von festsitzendem und herausnehmbaren Zahnersatz und wird durch Teleskopaufbauten (Doppelkronen) an den vorhandenen Zähnen verankert. Der Teleskopaufbau besteht zum einen aus einer Kappe die auf den Zahnstumpf zementiert wird und diesen schützt. Auf diese Kappen wird jeweils eine zweite Krone befestigt, an denen dann die herausnehmbare Prothese befestigt wird.

Die ansprechende Ästhetik, der gute Tragekomfort und die einfache Erweiterungsfähigkeit bei weiterem Zahnverlust sind Vorteile einer solchen Lösung. Nachteilig sind der erhöhte Platzbedarf der Teleskopaufbauten was zu einer teilweisen bedeckung des Gaumens führen kann.

Finden Sie einen Spezialisten für Implantologie in der Nähe: